• 2.Bundesliga Team
  • Ievgeniia Vasylieva
  • Charlotte Carey
  • Vivien Scholz
  • Eline Loyen
  • Qian Wan

nächsten Verbandsspiele

Erstellt mit Erstellt mit WebTT | Stand: 25.05. 02:52
Es finden keine Spiele in den nächsten 8 Tagen statt.

ESV Weil Premium Sponsoren

Tischtennisteam ESV Weil

Knapp am Punkt vorbei!

qian aufschlag steinbrennerSchade! Trotz großem Kampf gegen die favorisierte Mannschaft des TTC G.W. Staffel reichte es nicht ganz zu einem Punkt für die Damen des ESV. Nach wie vor mit personellen Problemen, neben Ievgenia Vasylieva und Vivien Scholz fehlte auch Olga Lazarkova. So kam das 12-jährige Nachwuchstalent Melanie Merk zu ihrem zweiten Einsatz im Bundesligateam. Und beinahe hätte sie im Doppel mit Qian Wan für ihren ersten Sieg gesorgt. Doch die beiden, die so glänzend starteten und 2:0 in Führung lagen, schafften es nicht ihren Vorsprung ins Ziel zu retten. Mit 2:3 unterlagen sie schlussendlich doch. Auch das neuformierte Doppel mit Charlotte Carey und Eline Loyen verlor. Sie zeigten zwar eine gute Leistung, aber ihre Gegnerinnen, Mutter und Tochter Monfardini, sind zur Zeit das Spitzendoppel in der 2. Bundesliga mit einer 10:1 Bilanz. EIne starke Leistung zeigte an diesem Tag Qian Wan, die beide ihrer Spiele gewann Auch Eline Loyen konnte gegen Gaia Monfardini überzeugen, die auch von Charlotte Carey bezwungen wurde. Wenling Tan-Monfardini, die Spitzenspielerin der Gäste war aber an diesem Tag nicht zu bezwingen. Eline verlor klar, und auch Charlotte konnte sich nicht zwingend absetzen. Sie führte zwar bereits mit 2:1, aber die ehemalige italienische Nationalspielerin hatte so viel Routine, um den Angriff er Weilerin abzuwehren. So blieb es bei den vier Punkten für den ESV Weil am Rhein.
Schade, schade. Mit etwas mehr Glück hätte es zu einem Unentschieden oder gar zum Sieg reichen können.

ESV Weil im Facebook

Besucher

432598
Heute: Heute: 93
Gestern: Gestern: 435
Woche: Woche: 2401
Monat: Monat: 9576
gesamt: gesamt: 432598

2.Bundesliga